Die TKG-Novelle ist erst wenige Wochen alt und wird im Lauf dieses Jahres zahlreiche Unternehmen beschäftigen. Nicht zuletzt diejenigen, die als OTT-Dienste bislang außerhalb des TKG liefen, jetzt aber durch die neue Definition der Telekommunikationsdienste in den Anwendungsbereich einbezogen werden.

Die ESV-Akademie des Verlags Erich Schmidt aus Berlin, mit dem ich bereits seit längerem kooperativ verbunden bin, bietet morgen einen kurzen Workshop zu den Neuerungen im TKG an. Damit darf ich als einer der ersten loslegen. Die Veranstaltung ist auch als Fortbildung für die Fachanwälte im IT-Recht gedacht. Hier kamen zahlreiche Anfragen und Inspirationen – denn die oben beschriebene Änderung wird ganz maßgebliche Auswirkungen in deren Beratung haben.

Hier geht es für Kurzentschlossene zur Anmeldung bei der ESV-Akademie.

Da die TKG-Novelle jetzt umgesetzt worden ist, werde ich in den nächsten Tagen auch meine Synopse fertig stellen, anhand der man die Änderungen nachvollziehen kann.

Dr. Sebastian Louven

Rechtsanwalt Sebastian LouvenIch bin seit 2016 selbstständiger Rechtsanwalt und berate vorwiegend zum Kartellrecht und Telekommunikationsrecht. Weitere Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind der gewerbliche Rechtsschutz sowie das Vertriebsrecht und IT-Recht.

Newsletter

Senden Sie mir regelmäßig mehr Informationen zu den Themen Kartell- & Telekommunikationsrecht. Mit dem Klick auf den Button „Register“ bestätige ich, dass ich die Hinweise auf die Datenschutzerklärung (u.a. den Einsatz des Dienstleisters MailChimp (Sitz USA) sowie der Erfolgsmessung) gelesen habe.